Innovatives Hydration Oil für jeden Hauttyp

02.06.2018

Wieso sind Gesichtsöle ein neuer Trend im dermatologischen Anti-Aging-Bereich? Weshalb und wann empfehlen Sie ein solches innovatives Öl? Die Antwort auf diese und andere Fragen gibt uns Prof. Dr. med. Monica Gericke.

  • Innovatives Hydration Oil für jeden Hauttyp

Wieso gibt es im dermatologischen Lubex anti-age-Sortiment neu ein exklusives Gesichtsöl?

Pflanzenöle gehören schon seit Jahrtausenden zum Pflegeritual: Im alten Ägypten versorgten Kleopatra und ihre Zeitgenossen (auch Männer) ihre Haut mit Rizinusöl, in Japan hat Kamelienöl ebenfalls eine jahrhundertealte Tradition. Bei uns in der Schweiz hatten Öle bis vor kurzem jedoch eher wenig Bedeutung, da die auf dem Markt erhältlichen Öle meistens mineralische Komponenten wie z.B. Paraffinöl enthielten, die auf der Haut ein klebriges Gefühl hinterliessen und die Haut nicht mehr atmen liessen. Neu gibt es aus nachhaltiger Produktion im Amazonas kostbare, sogenannte «leichte» Öle, die sehr schnell in die Haut einziehen und keinen spürbaren Fettfilm hinterlassen. Dadurch ist es Permamed in Zusammenarbeit mit Dermatologen gelungen, mit Lubex anti-age hydration oil ein exklusives dermatologisches Gesichtsöl mit sorgfältig ausgesuchten, feinflüssigen Naturölen aus dem Amazonas zu entwickeln, das für eine samtige, strahlende und straffe Haut sorgt. Der Wirk- und Pflegeeffekt ist sofort sicht- und fühlbar.

Ist der Name «hydration oil» nicht ein Widerspruch in sich, da «hydration» Feuchtigkeit bedeutet und es sich bei «oil» um ein flüssiges Lipid (Fettstoff) handelt?

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass es sich bei diesen beiden Worten um einen Widerspruch handelt. Dem ist aber nicht so, wie ich Ihnen folgendermassen erklären kann: Die Naturöle sowie die Flavonoide des «Black Orchid Extract» in Lubex anti-age hydration oil verstärken die Hautbarriere und reduzieren den transepidermalen Wasserverlust, d. h. die kontinuierliche Abgabe von in der Haut gespeichertem Wasser an die Umgebung. Dadurch wird die Haut intensiv und nachhaltig befeuchtet. Die Öle bewirken also indirekt eine Hydratation der Haut, wodurch der Produktname der dermatologischen Innovation gerecht wird.

Was zeichnet Lubex anti-age hydration oil aus und welchen Nutzen bietet es Ihren Patientinnen und Patienten?

Lubex anti-age hydration oil enthält mit der geballten Wirkstoffkraft aus dem Amazonasgebiet eine 3fach-Intensiv-Wirkung gegen Hautalterung:

  1. Kahai Oil vermindert Fältchen signifikant und strafft die Haut.
  2. Brazil Nut Oil hydratisiert und nährt die Haut intensiv, macht sie geschmeidig und bringt sie zum Strahlen.
  3. Black Orchid Extract enthält Flavonoide, wirkt antioxidativ gegen freie Radikale, beruhigt und regeneriert die Haut nachhaltig.

Kurz gesagt: Lubex anti-age hydration oil ist dermatologisch getestet und bewirkt eine intensive Befeuchtung der Haut mit sichtbarer Fältchenmilderung sowie spürbarer Reduktion des Spannungsgefühls.

Wie und wann soll Lubex anti-age hydration oil angewendet werden?

Lubex anti-age hydration oil eignet sich für jeden Hauttyp und wird vor der täglichen Tages- oder Nachtcreme resp. vor einem Serum oder Concentrate angewendet: ein paar Tropfen in die Hand geben, die Handflächen aneinanderreiben, um das Öl aufzuwärmen, und dann mit sanften Druckbewegungen in die nach der Reinigung noch feuchte Haut (Gesicht, Hals und Décolleté) einbringen. Lubex anti-age hydration oil ist vielseitig verwendbar: Patientinnen und Patienten, die stets eine zusätzliche Hydratisierung wünschen, können Lubex anti-age hydration oil regelmässig morgens und/oder abends anwenden. Alternativ kann es kurmässig für 1 bis 2 Monate als hydratisierende Intensivkur in speziellen Jahreszeiten verwendet werden: im Frühjahr zum Aufbau der Haut nach der Winterkälte; im Sommer zur Pflege der Haut nach intensiver UV-Strahlung; im Herbst zum Vorbereiten auf die trockene Winterzeit und im Winter zum Schutz der Haut in der kalten Jahreszeit.

Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

NEUE STUDIENERGEBNISSE

 verbessert die Hautfeuchtigkeit um 44 %1

 verbessert die Hautelastizität um 25 %1

 verbessert die Hautfestigkeit um 9 %1

 Verträglichkeit: sehr gut1

1 Dermatest, Dr. med. Werner Voos, klinische Anwendungsstudie unter dermato­logischer Kontrolle zur Bestimmgung der Hautfeuchtigkeit, Haut­elastizität, Hautfestigkeit und Hautverträglichkeit. März 2018, DE-48143 Münster, Germany

* www.5-sterne-garantie.de